• Jetzt 20% Rabatt sichern
  • auf Silvester Vorbestellungen*
Bald ist es soweit
Angebote noch:

*mit dem Gutscheincode: silvester20 , dieser ist nur auf Feuerwerkskörper anwendbar.

Abholung direkt im Store möglich  
Über 12 Jahre Eventerfahrung         
Persönliche Beratung vom Fachmann
Kundenservice: 02181 / 27 39 36-0

Versand und Zahlung

Versandkosten Übersicht

  • Für den Versand per Paketdienst ohne Gefahrgut innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal pro Bestellung 6,95 Euro.

  • Für den Versand per Paketdienst von Feuerwerkskörper der Gefahrgutklasse 1.4S sowie Konfettishooter (80cm) der Gefahrgutklasse 2.2 innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal pro Bestellung 9,95 Euro.

  • Für den Versand per Spedition von Feuerwerkskörper der Gefahrgutklasse 1.4G innerhalb Deutschlands, ohne Inseln (auch mit 1.4S), berechnen wir pauschal pro Bestellung 34,95 Euro. Bitte beachten Sie, dass Konfettishooter der Gefahrgutklasse 2.2 nicht mit 1.4G Artikeln verschickt werden dürfen und somit separat verschickt und berechnet werden müssen.

  • Für den Versand per Spedition von schweren Mietartikeln ohne Gefahrgut (z.B. Konfetti-Maschinen) berechnen wir 90€ für den Hin- sowie 90€ für den Rücktransport pro Palette, ingesamt 180€ pro Palette.

  • Für den Versand per Spedition von schweren Verkaufsartikeln ohne Gefahrgut (z.B. Konfetti-Maschinen) berechnen wir pauschal 90€ pro Palette.

  • Eine kostenlose Abholung direkt bei uns im Store (Nordstraße 44, 41515 Grevenbroich) ist während den Öffnungszeiten möglich.

  • Ein Versand an Packstationen sowie auf Inseln ist nicht möglich.

Mindestbestellwert

  • Der Mindestbestellwert beträgt 0,00€.

Lieferzeiten innerhalb Deutschlands

  • Normaler Versand per Paketdienst: 1-3 Werktage nach Zahlungseingang

  • Feuerwerk der Gefahrgutklasse 1.4S sowie Konfettishooter der Gefahrgutklasse 2.2 (nicht genehmigungspflichtig): 1-3 Werktage nach Zahlungseingang

  • Feuerwerk der Gefahrgutklasse 1.4G (Kategorie 2) unterhalb des Jahres (genehmigungspflichtig): 3-5 Werktage nach Zahlungseingang und Eingang des Altersnachweises sowie der Ausnahmegenehmigung

  • Speditionsversand: 3-5 Werktage nach Zahlungseingang

Der Versand von Feuerwerk und Konfettishootern muss als Gefahrgut erfolgen

Feuerwerkskörper und Konfettishooter sind EU-weit als Gefahrgut eingestuft und unterliegen nach dem ADR-Recht für den nationalen und internationalen Transport besonderen Vorschriften. Diese Vorschriften werden von uns strickt eingehalten, was sich allerdings in den Versandkosten widerspiegelt. Damit die Versandkosten für Sie nicht zu hoch werden, übernehmen wir einen Teil der Versandkosten bereits für Sie. Wir weisen noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass Feuerwerkskörper nicht mit einfach mit der Post verschickt werden dürfen. 

Das sollten Sie zum Feuerwerksversand wissen

  • Feuerwerkskörper dürfen generell nicht mit anderen Gefahrgütern (wie z.B. Konfettishooter der Gefahrgutklasse 2.2) transportiert werden, daher ist eine Lieferfristzusage für den Transport von Feuerwerk als Gefahrgut nicht möglich

  • Gefahrgüter transportieren nur spezielle Versandunternehmen und sind enorm teuer

  • Konfettishooter und Feuerwerkskörper sind Gefahrgüter und müssen als solche in speziellen Kartons verschickt und gekennzeichnet werden

  • Gefahrgüter können nicht mit der Post verschickt werden sondern nur mit einer Spedition oder einem Kurierdienst

  • Das hohe Gewicht der Feuerwerkskörper trägt zu höheren Versandkosten bei

  • Damit die Transportkosten für Sie nicht zu hoch werden übernehmen wir einen Teil der Versandkosten

Generell gilt für Ihre Bestellung aber eins...

Wir berechnen Ihnen nur einmalig eine Versandpauschale inklusive Transportkosten und Verpackungmaterial. 

 Zahlungsmöglichkeiten

Zuletzt angesehen